Hier möchten wir Ihnen unsere Kooperationspartner vorstellen. Für uns ist es wichtig, dass wir unseren Senatoren ein hochwertiges Netzwerk aus Partnern zur Verfügung stellen, damit wir die wichtige Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft schlagen können. Gerade in Zeiten der fortschreitenden Industrialisierung / Digitalisierung sowie der neuesten wissenschaftlichen Errungenschaften ist es wichtig kompetente und verlässliche Kooperationspartner an seiner Seite zu wissen.


 

Logo

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV


 

Brief

Das IfW ist eines der großen Zentren

● weltwirtschaftlicher Forschung,
● wirtschaftspolitischer Beratung und
● ökonomischer Ausbildung

Das Institut sieht seine Hauptaufgabe in der Erforschung innovativer Lösungsansätze für drängende weltwirtschaftliche Probleme. Auf Basis dieser Forschungsarbeiten berät es Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und informiert die interessierte Öffentlichkeit über wichtige wirtschaftspolitische Zusammenhänge.

Als Tor zur weltwirtschaftlichen Forschung pflegt es ein weit gespanntes Netzwerk aus nationalen und internationalen Experten, deren Forschungsarbeiten direkt oder indirekt in die Forschungs- und Beratungsaktivitäten des IfW einfließen.

Das IfW legt einen besonderen Schwerpunkt auf die ökonomische Aus- und Weiterbildung und kooperiert eng mit der größten wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Bibliothek der Welt.


 

Logo DBUN

 

 

 

Das Deutsch-Brasilianische Unternehmer Netzwerk ist ein Ausschuss bestehend aus namhaften deutschsprachigen und brasilianischen Geschäftsleuten, Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, dem öffentlichen Leben, Experten zu Brasilienfragen, Meinungsbildnern, Marktexperten und Entscheidungsträgern.

Es bietet sein tiefgreifendes Wissen und seine Expertise für die Vermittlung und Empfehlung von Kontakten und Geschäftsbeziehungen für KMUs, Familienunternehmen, Einzelunternehmer, Beratungs- und Dienstleistern, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Institutionen, Verbände und Vereine, Privatpersonen und Privatunternehmungen sowie Interessenten.

Das Netzwerk ist Faciliator einer persönlichen und verbindlichen Vermittlung und Empfehlung von hochkarätigen Kontakten zu Entscheidungsträgern auf beiden Seiten.


 

iFS_GER

 

 

 

 

Was ist die „Globale Zivilgesellschaft“?

Politische und wirtschaftliche Globalisierung führt auch auf zivilgesellschaftlicher Ebene zu globaler Verflechtung. Verbesserte Transport- und Kommunikationswege, weltweit steigende Touristenzahlen, ständig anwachsende, weltweite Kapital- und Warenströme, die Zunahme von Migration und die Häufung gemeinsamer, globaler Probleme fördern die Entwicklung einer globalen oder globalisierten Zivilgesellschaft.

Das IfS definiert die „Globale Zivilgesellschaft“ als die weltweite Gemeinschaft aller Personen und nicht-staatlicher Organisationen. Davon ausgeschlossen sind jegliche kriminelle Vereinigungen, wie beispielsweise die Mafia.

Die globale Zivilgesellschaft lebt in sehr unterschiedlichen politischen und gesellschaftlichen Systemen. Gleichzeitig zeichnet sie sich durch große ethnische und kulturelle Vielfalt aus. Das Aufeinandertreffen und die Konkurrenz unterschiedlicher Wertesysteme und Lebensstile ist deshalb unausweichlich…

de_DE
en_US