Forschungsdialog

Der 2. IWS Forschungsdialog "Industrie und Wissenschaft - Digitalisierung der Produktion" im Fraunhofer IGCV findet am 27. Februar 2018 in Augsburg statt. Wir beschäftigen uns u.A. mit Fragen wie: An welche Stellschrauben kann Ihr Unternehmen noch drehen? Wo sind Effizienzlücken oder Einsparpotenziale zu entdecken? In einem Hochlohnland wie Deutschland wird es für Produktionsleiter immer wichtiger, Ressourcen effizient zu nutzen und die industrielle Fertigung mit innovativen Technologien und Methoden zukunftsfähig auszurichten.

Forschungsdialog

Franz Josef Pschierer

 

Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Verwaltung

 

Teil I 09:10 Uhr – 12.00 Uhr

  • IT Sicherheit im Zeitalter der Cyberattacken auf die Wirtschaft Dirk Kretzschmar, TÜV Informationstechnik GmbH 
  • Tools für den Steuerbereich im Zeitalter der Digitalisierung Thomas Grammel, Partner und Leiter Steuerabteilung PwC Köln  
  • Produktion und Digitalisierung – Update aus der Wissenschaft Dr. Stefan Braunreuther, IGCV Augsburg  
  • Leistungskultur und Fluide Organisation als Lösungsansatz für die Zukunft Prof. Dr. Wolfgang Saaman, Saaman AG  

 

Teil II 13:00 Uhr – 17.00 Uhr  

Gruppe 1 Aktive Teilnahme am Lernspiel Montage innerhalb der Lernfabrik für intelligent vernetzte Produktion (mit Wechsel)  

Gruppe 2 Forschungspotenziale im eigenen Unternehmen (mit Wechsel)

Leitung: Christoph Berger, IGCV Augsburg

Ort: Fraunhofer IGCV, Provinostraße 52, 86153 Augsburg, Deutschland

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Datum: 27.02.2018

Event Properties

Event Date 27.02.2018 09:00
Event End Date 27.02.2018 17:00
Location Fraunhofer IGCV
We are no longer accepting registration for this event

UNSERE BÜROS

BÜRO BERLIN

Internationaler Wirtschaftssenat e.V.
Unter den Linden 16
10117 Berlin

T: +49 30 4081 7342-0

BÜRO NIEDERZIER

Internationaler Wirtschaftssenat e.V.
Steinacker 6A
52382 Niederzier

T: +49 2428 9401-0