IWS - Digitaler Dialog München | November

Viele Unternehmer und Führungskräfte fühlen sich von der digitalen Transformation überfordert und auch die Politik tut sich schwer, pragmatische und konkret Lösungen zu finden. Dialog und Austausch im kleinen Kreis, um voneinander zu lernen und Impulse zu geben, ist eine ideale Möglichkeit, um auf die operative Umsetzung der Entwicklung vorbereitet zu sein.

Hierzu bietet der Internationale Wirtschaftssenat e. V. erstmalig in München drei „Touchpoints“ für Führungskräfte an. Jeder „Touchpoint“ wird mit einem Impulsvortrag und anschließender Diskussion durch einen hochkarätigen Sprecher begleitet.

 

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

 

Impulsvortrag von Jan Brecke zu dem Thema „Die Auswirkungen der Digitalisierung – wird Ihr Unternehmen überleben?“

Jan Brecke macht Unternehmen zukunftsfähig fürs digitale Zeitalter und coacht seit vielen Jahren Senior Executives, um deren Potenziale noch zu stärken. Sein Buch „So wollen Top-Talente arbeiten – Handlungsempfehlungen für eine Unternehmenskultur der Zukunft“ wurde im Frankfurter Allgemeine Media-Verlag in Zusammenarbeit mit der Neuen Zürcher Zeitung publiziert. Sein drittes Buch „Singularity Leadership – was Sie jetzt tun müssen, damit Ihr Unternehmen die Digitalisierung überlebt“, erschien 2018 und hilft mit organisatorischen Handlungsempfehlungen, Unternehmen für die Zukunft auszurichten.

Jan Brecke ist für diverse Führungskräfteprogramme auf allen Führungsebenen zertifiziert und hat das Management in verschiedensten Unternehmen auf der ganzen Welt betreut. Sein Fokus und Interesse lag immer auf der Entwicklung von Senior Executives und dem Ziel, der Führung von Unternehmenslenkern den letzten Feinschliff zu geben. Als Executive Coach ist er Teil der Netzwerke von Oxford Leadership, Leadership Choices und der Global Coaching Group.

Jan Brecke ist Diplom-Psychologe und besitzt einen Bachelor in Betriebswirtschaft (BA). Er ist spezialisiert auf Organisations-und Arbeitspsychologie und studierte an der Universität Konstanz, der Berufsakademie Weserbergland und der Tokyo International University in Japan. Er spricht fließend Deutsch, Englisch und Japanisch und ist ausgebildeter Berater für systemische Beratung, Transaktionsanalyse, Konfliktberatung, Coaching und Gruppendynamik und absolvierte weitere Abschlüsse in Career-Coaching an der New York University.

 

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich, da keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen.

Ort: Restaurant Käfer-Schänke, Prinzregentenstraße 73, 81675 München, Deutschland

Uhrzeit: 17:00 - 20:00 Uhr

Datum: 14.11.2019

Event Properties

Event Date 14.11.2019 17:00
Event End Date 14.11.2019 20:00
Location Restaurant Käfer-Schänke

UNSERE BÜROS

BÜRO BERLIN

Internationaler Wirtschaftssenat e.V.
Unter den Linden 16
10117 Berlin

T: +49 30 4081 7342-0

BÜRO NIEDERZIER

Internationaler Wirtschaftssenat e.V.
Steinacker 6A
52382 Niederzier

T: +49 2428 9401-0